Paolo Cirio | Street Ghosts

Paolo Cirio | Medienkünstler (Net Art, Video Art, Public Art, Marketing Art, Software Art sowie Experimental Storytelling) | siehe dazu http://www.paolocirio.net/index.php.

©Paolo Cirio

Diercksenstraße/Rochstraße, Berlin – Street View-Link von 2008 Pressefotos in hoher Auflösung

#Street Ghosts:
Lebensgroße Poster von Menschen, die der Künstler zuvor über Google Street View gefunden hat, werden an die exakte Stelle ihres Fundorts zurück geklebt. Unautorisiert – sowohl von Seiten der Stadt, der Menschen als auch von Google; jedoch unter Addition von Google Street View Copyrightzeichen. Innerhalb seines Projekts bemächtigt sich Cirio somit Googles vermeintlich unsauberen Praktiken digitaler Bildproduktion und Überwachung und wendet sie gegen sich selbst.

Die Interventionen sind sowohl über Google Maps als auch auf Google+ (bzw. Picasa) einsehbar und somit rückverfolgbar: „By giving that information back to Google, I exploit it a second time. I could publish these pictures everywhere – or I could publish them on Google+ which means basically completing the circle of surveillance. It was a real conceptual decision“, so Cirio im Interview im Juli 2014.

Auf der Projektseite von „Street Ghosts“ heißt es weiterführend:
„In this project, I exposed the specters of Google’s eternal realm of private, misappropriated data: the bodies of people captured by Google’s Street View cameras, whose ghostly, virtual presence I marked in Street Art fashion at the precise spot in the real world where they were photographed. […] In this case, the artwork becomes a performance, re-contextualizing not only data, but also a conflict. It’s a performance on the battlefield, playing out a war between public and private interests for winning control on our intimacy and habits, which can change permanently depending on the victor. Who has more strength in this war? The artist, the firm, the legislators, the public concern or the technology? This reconfiguration of informational power provokes engagement between those social agents, who are recruited through simple visual exposure.“
[…]
Paolo Cirio. NYC, 15. Septemebr 2012.

Hier: Screenshots des „Street Ghosts“-Projektes vom Sept. 2012 | Weserstraße Berlin:

weserstraße3

Screenshot

weserstraße2

Screenshot

weserstraße

Screenshot

 

Die hier veröffentlichten Fotos dienen alleinig der wissenschaftlichen Dokumentation meines PhD-Projekts. Sie unterliegen dem Copyright des Künstlers ©Paolo Cirio. Jegliche Art der Reproduktion oder kommerziellen Nutzung, sowie die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronische Systeme, ist untersagt. Vielen Dank an Paolo Cirio für die Fotos und Abbildungen!

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s